Franz Wollinger

von Andreas Anderle

Franz Wollinger

Im Sportverein erfüllte Wollinger so gut wie jede Position, angefangen als Fußballspieler der Kampfmannschaft über die Positionen des Schriftwartes und Sektionsleiter Fußball bis hin zu seiner 16-jährigen Tätigkeit als Vereinsobmann und zuletzt als Ehrenobmann. Über 20 Jahre hinweg erstellte er jährlich in mühevoller Kleinarbeit die Zeitschrift „Waldinger Sportkurier“ mit vielen Vereinsinformationen, die weit über die Grenzen von Walding bekannt ist. Seit etlichen Jahren war er zudem für die Organisation der Fußball-Kantine am Waldinger Sportplatz verantwortlich und kümmerte sich um den Einkauf, die Einteilung der Helferinnen, die Buchhaltung und alles, was dazu gehörte. Zumeist schenkte er auch selbst aus und nicht selten wurde bei einem guten Gläschen Wein – auf das legte Wollinger immer großen Wert – bis in die Nacht gemeinsam gefeiert.

Herzliches Beileid an die gesamte Familie und den Angehörigen in dieser schweren Zeit

Ruhe in Frieden lieber Franz

 

 

Zurück

Copyright 2024, Sportverein Sportunion Walding e.V..